Kundenstimmen

Vielen Dank für die wertvolle Zusammenarbeit und das Vertrauen uns gegenüber. Wir schätzen eure Meinung sehr!
Wir haben bereits hunderte unglaubliche Einträge von euch erhalten. Ihr seid der Wahnsinn! 

Du hast Erfahrungen mit Shanti-Dog gemacht? Lass es uns wissen und teile sie auf dieser Seite mit hunderten anderen unzensierten Erfahrungen mit der Shanti-Methode by Radana Kuny®.

Bewerte uns auf Google – So erhalten wir mehr Reichweite und können noch mehr Hunden helfen.

Was Kunden zu uns sagen

Schreibe einen neuen Eintrag

 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
408 Einträge
Susanne Z.
Hallo liebe Radana, Glückwunsch für die wunderbaren Gästebucheinträge, welche Du auf Grund der Mitteilung von Gisela, erhalten hast. Es muß ein tolles Gefühl sein, auf diese Art und Weise mitgeteilt zu bekommen, was für eine große Hilfe Du, Deine Hunde und Deine Mitarbeiter für viele Menschen mit Hund sind. Mein Hund und ich konnten schon sehr viel von Dir lernen und hoffen, das es noch einiges mehr wird. Mach weiter so. Viele liebe Grüße Susanne PS: Wir würden uns sehr freuen, Dich und Deine Hunde auf einem Spaziergang zu treffen.
Vanessa
Liebe Radana, ich möchte dir nochmal sagen, wie toll ich es fand, dich damals auf Lanzarote zu haben. Es war ein ganz besonderer Tag der Inspiration – nicht nur, was Kabir betrifft sondern meinen ganzen Lebensstil. Diese königliche Ausrichtung, das In-sich-Ruhen, das "Siegen ohne zu kämpfen", das Liebevollsein ohne jemals aus der Mitte zu geraten – all das kann ich auch in meinem ganz normalen Alltag so dringend gebrauchen. Ich übe mit Kabir also fürs Leben! Und dazu hast du mich komplett inspiriert und es mir mit deiner Präsenz vorgelebt. Ein ganz großes WOW und ein riesen Dankeschön! Alles Liebe Vanessa
Ina, Werner mit Buddy und Flo
Liebe Radana, es tut so gut all diese schönen Einträge zu lesen, die Du nach/durch Giselas Worte erhalten hast. Leider wohnen wir zu weit weg um am wöchentlichen Shanti-Training teilzunehmen. Es würde uns (Menschen) gut tun noch viel mehr zu erfahren und zu lernen – unsere Hunde können es ja meißtens schon -) Wir empfehlen jedem Hundebesitzer ein Training bei Dir mit zu machen, weil es nach vielen Fehlversuchen mit Hundeschulen, für uns der richtige Weg zu einer harmonischen Mensch-Hund-Beziehung ist! Übrigens, an dem Gutschein für Gisela beteilige ich mich! Ganz herzliche Grüße, Ina + Werner und ein dickes Bussi von Buddy und Flo!
Karin
Liebe Radana! Herzlichen Dank für die sehr aufschlußreiche Wanderung am 19.4.08. Es hat mir gezeigt, welch tolle Arbeit du mit deinem Team leistest und schon geleistest hast. Ein Segen für die, die Dank deiner Methode zu "ihrem" Hund gefunden haben.Es steht ja nicht nur das Verhalten der Hunde im Raum, sondern genau so das richtige Verhalten der Hundebesitzer!!!! Allzu gern wird nur das Verhalten des Hundes bemängelt um die eigenen Fehler zu vertuschen.Wissendlich oder unwissendlich. Natürlich muß auch ein Hundebesitzer lernen wie man mit eiem Hund und gewissen Situationen umgehen sollte und das ist manchmal garnicht mal so einfach. Deshalb sollte man immer bestrebt sein dazu zulernen und auch mal in sich selbst hinein hören. Die Leute, die das als "Ommmmm-Methode" bezeichnen, haben das noch nicht getan. Die Auswirkungen werden diese Leute Tag täglich spüren. Herzliche Grüße von einigen meiner Welpenkäufer, bei denen du ein beeindruckendes Bild hinterlassen hast.Macht weiter so! Viele Grüße Karin
Michaela
Liebe Radana, Kann Tanja nur zustimmen. Dein Weg ist der richtige um einen glücklichen und entspannten Hund an seiner Seite zu haben. Die Seminare und Wanderungen bei Dir haben mir soviel gebracht. Ich verstehe Jack immer besser und das Vertrauen wächst von Tag zu Tag mehr. Auf jedenfall höre ich jetz mehr auf mein Bauchgefühl ,auch in anderen Bereichen. Und die innere Ruhe kommt nicht nur Jack zu Gute sondern auch meinen 2 Kindern. Wir sind auf dem richtigen Weg. Schade nur das ich und Jack nicht schon früher diesen Weg gefunden haben. Danke für alles! Liebe Grüße Michaela auch an Suse und Klaus die beide sehr sehr nett sind.
Susi
Kommentar zu "Gisela" Liebste Radana, ich würde "Gisela" gern eine Gratisstunde bei Dir schenken, damit sie in Zukunft weiß, von was (und über wen…) sie spricht. In diesem Fall vielleicht eher eine Stunde in "menschich"… Liebe Gisela, zum Thema "ommm": Positive Energien und Einstellungen sowie Toleranz gegenüber anderen sind sehr bereichernd – probier es einfach mal aus.:-) In diesem Sinne, liebe Radana,laß Dich nicht von Neidern beirren. Du bist ein Geschenk für diese Welt, und wer das nicht versteht, der hat Dich nicht verdient. Susi
Christine Lamprecht-Huke
Liebe Radana, eine Kleinigkeit zum Eintrag von ?Gisela? Ich könnte nun anfangen dich zu verteidigen, aber wer dich, deine wundervolle Arbeit, Simba und Shanti, die einfach unbeschreiblich sind, und die vielen Hunde und Ihre Menschen, die zusammen mit dir einen sanfteren Weg im Umgang mit ihrem Vierbeiner finden kennt, der weiß, dass man dich nicht verteidigen muss. Die glücklichen und zufriedenen Hunde, die durch dich lernen dürfen, dass ein ?Hundeleben? so wunderbar sein kann, und Ihre ausgeglichenen Menschen sind an Worten genug. Ich hätte ?Gisela? einfach gewünscht, dass sie sich die Mühe gemacht hätte dich und deine Arbeit kennen zu lernen, um sich dann ein ehrliches Urteil zu bilden, und auch soviel Mut gehabt hätte, dich bei eurem Zusammentreffen direkt anzusprechen. Einen Eintrag einzustellen, der Negatives vermitteln soll, ist leicht. Sein Gesicht zu zeigen und zur eigenen Meinung zu stehen, fällt manchem anscheinend sehr schwer. Ich wünsche mir für Menschen wie ?Gisela? mehr Offenheit, Ausgeglichenheit, Stärke und Zufriedenheit, und vor allem mehr Mut, sich auch mal auf das Unbekannte einzulassen. Mein Tipp: Liebe Gisela, auch dir würde ein bisschen ?hundisch? zu lernen mit Sicherheit mehr Zufriedenheit im Leben bringen. Bis zum nächsten Treffen, wir freuen uns Christine und Michael mit Libby und Idefix
Lucia
Hallo Radana,habe die Zeilen von Gisela gelesen (wer auch immer das ist?) Ich muß dir nach dem Lesen dieser Zeilen sofort mitteilen, dass dein Simba auch bei meiner Ronja, einen bleibenden Eindruck hinterlassen hat. Aber der sieht ganz anders aus. Sie will am liebsten nur noch an seiner Seite durch ihr Hundeleben gehen. Sie dreht fast durch vor Freude, wenn sie Simba sieht. Durch ihn hat sie wieder gelernt, anderen Hunden zu vertrauen und geht viel unbeschwerter und selbstsicherer mit fremden Hunden um. Sie muss fremde Hunde nicht mehr anbellen, seitdem sie von Simba gelernt hat, höfflich "guten Tag" zu sagen. Wir waren am Sonntag so richtig entspannt bei unserem Spaziergang in ganz fremder Umgebung, mit ganz vielen fremden Hunden. Es hat einfach Spaß gemacht "hundisch" zu reden und zu verstehen! Es ist einfach vom großen Vorteil, wenn man die Sprache des Anderen versteht. Mach weiter so Radana! Wir freuen uns auf noch viele "hundische" Gespräche mit dir, Simba, Shanti, Suse, Klaus und all den anderen Menschen und Hunden. Es geht mir das Herz auf, wenn ich sehe, wie meine Ronja, immer mehr ihr Hundeleben geniesen kann. Ich dachte immer, sie wäre im Haus relaxt und hätte nur draußen Probleme, aber wenn ich sie heute drinnen beobachte, dann hat sich auch hier, ihr Verhalten verändert. Sie fängt an, ihr Hundeleben zu geniesen. Wir danken euch und wünschen uns noch viele gemeinsame Stunden zusammen. Lucia und Ronja (Bis Mittwoch- wir bringen einen Kuchen mit!)
Petra
Liebe Radana, ich bin froh, dass es Menschen gibt, die für deine Shanti-Methode offen sind, denn es ist die einzig richtige! Der Beweis sind deine Hunde, die super freundlich und entspannt mit allen anderen – egal ob Hund oder Mensch! – umgehen. Und nicht umsonst kommen immer mehr und mehr Kunden zu dir, die zuvor von den jeweils besuchten Hundeschulen enttäuscht wurden und deren Hunde dort eher zur Aggressivität als zur Freundlichkeit erzogen wurden. Ich möchte keinen Hund, der als Marionette fungiert, sondern einen entspannten, der mir vertraut und dem ich vertrauen kann. Und ich bin froh, dass ich – leider erst sehr spät (aber besser spät als nie) – bei dir, Simba und Shanti gelandet bin. Bei euch fühlen Laika und ich uns super aufgehoben, und es ist toll, von euch zu lernen und eure tiefe Bindung zueinander zu beobachten. Ach, und ein bisschen "spirituelle" Arbeit kann nicht schaden, denn was bedeutet das schon anderes als "geistig"? Und ein bisschen "Kopfarbeit" kann Hund und Mensch nur guttun! Ich drück' dich ganz fest! Deine Petra
Klaus
Hallo Radana! Bei den vielen Treffen, bei denen ich mir Dir, Simba und Shanti dabei sein konnte, habe ich immer wieder gesehen, wie toll Deine Hunde, mit Dir zusammenarbeiten. Simba lässt sich auch von den aggressivsten Hunden nicht aus der Ruhe bringen und wie Shanti liebevoll mit den Welpen umgeht, ist einfach nur herrlich! Wenn ich, in den vielen Jahren mit meinen eigenen Hunden und den unterschiedlichsten Trainern, jemanden kennengelernt habe, der wirklich hundisch spricht, dann bist es DU!! Immer wieder bin ich beeindruckt, wie schnell sich dir die Hunde anvertrauen und du ihnen Halt und Sicherheit gibst. Viele Hunde hätten ohne dich ein ungewisses Schicksal gehabt. Lupo, ist einer der Beweise, wie gut du bist!Es ist toll mir dir zu arbeiten und von dir hundisch zu lernen. Danke!!! Mit spirituellen Kinkerlitzchen(?) wie Gisela (wer immer das auch sein mag)es nennt, hätte ich nie so lange durchgehalten und die viele Zeit und Energie aufgebracht. Was mich gehalten hat und weitermachen lies, war zu sehen, wie gut du es mit den Hunden kannst. Ich freue mich auf jedes Treffen, die vielen Menschen und Hunde, es ist einfach super! Gruss an alle, die ich durch dich kennengelernt habe, an dich und deine Superhundis. Klaus